Aktuelles vom Österreichischen Rodelverband

Kunstbahn
BRONZE IN DER TEAM-STAFFEL

Das Rodel-Märchen von Pyeongchang ist perfekt, die Medaillensammlung komplett. Nach Gold bei den Herren und Silber im Doppelsitzer-Bewerb holen die Schützlinge…

Weiterlesen
Kunstbahn
RODLER RÄUMEN WIEDER AB: PENZ/FISCHLER HOLEN SILBER

Österreichs Rodler bleiben auf der Erfolgswelle. Nach der Goldfahrt von David Gleirscher rasen die Doppelsitzer Peter Penz und Georg Fischler heute im Olympic…

Weiterlesen
Kunstbahn
EGLE ZEIGT AUF

Deutschlands Rodlerinnen rasen zu Gold und Silber, Madeleine Egle gelingt mit Rang neun ein tolles Olympiadebüt.

Weiterlesen
Kunstbahn
Hoher Besuch im Österreicher-Haus! Fürst Albert von Monaco zu Gast bei der Siegesfeier von Olympia-Gewinner David Glerischer!

Nach dem Sensations-Gold von David Gleirscher bei den olympischen Winterspielen von Pyeong-Chang kannte der Jubel keine Grenze mehr. Quasi die letztmögliche…

Weiterlesen
Kunstbahn
DEUTSCHE DOPPELFÜHRUNG

Österreichs Juniorinnen zeigen zum Auftakt der Damen-Konkurrenz solide Fahrten, Birgit Platzer sieht nach einem spektakulären Sturz keine Zielflagge und muss…

Weiterlesen
Naturbahn
"Kammi" tütet die Goldene ein

OBDACH. Die Italiener wollten`s noch einmal wissen, aber „Mr. Cool“ Thomas Kammerlander wehrte auf souveräne Manier alle Attacken ab. Der Ötztaler verteidigte…

Weiterlesen
Kunstbahn
GLEIRSCHER HOLT GOLD

Die Nerven haben gehalten, die Sensation ist perfekt! Der Tiroler David Gleirscher rodelt im Alpensia Sliding Centre zum Olympiasieg.

Weiterlesen
Kunstbahn
Gleirscher auf Medaillenkurs

Österreichs Herren-Einsitzer gelingt im Alpensia Sliding Centre ein vielversprechender Start in die olympische Rodelkonkurrenz. David Gleirscher glänzt mit…

Weiterlesen
Naturbahn
Zweimal Gold und einmal Silber bei JWM

Fabian Achenrainer gewinnt Krimi gegen Teamkollege Florian Markt und holt nach Gold im Doppelsitzer mit Miguel Brugger zweite Goldmedaille

LAAS. Was für eine…

Weiterlesen
Naturbahn
Der dritte Platz schmeckt bestens

Tomas Kammerlander hat fürs Weltcupfinale der Naturbahnrodler alle Trümpfe in der Hand

DEUTSCHNOFEN. So wie es bereits am Samstag zu vermuten war, kam es am…

Weiterlesen